24 Std. Betreuung

Was bedeutet eine 24 Stunden-Betreuung?

Eine Betreuung ist nur dann effektiv und ausreichend, wenn Sie auch Tag und Nacht zur Verfügung steht. Deshalb wohnt die Betreuungskraft zusammen mit der zu betreuenden Person unter einem Dach. Die Betreuung erstreckt sich dabei auch aufs Essen kochen, Wäsche waschen, Reinigung des Haushaltes und alle sonstigen anfallenden Arbeiten. Zudem werden leichte pflegerische Aufgaben übernommen wie z.B:

  • Hilfe beim Anziehen
  • Hilfe beim Waschen
  • Hilfe bei Toilettengängen (ggf. auch Windeln wechseln)
  • Hilfe beim Essen etc.
 

Wie sind die Rahmenbedingungen?

Der Betreuungskraft muss ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden und die Mitbenutzung des Bades gestattet werden. Kost und Logis sind für die Betreuungskräfte frei. Die Reisekosten müssen vor Ort in bar erstattet werden.

 

Kommen immer die gleichen Betreuungskräfte in den Haushalt?

In der Regel wird versucht, den Ablauf folgendermaßen zu organisieren:

Jeweils zwei bis drei Betreuungskräfte teilen sich eine Arbeitsstelle pro Haushalt. Die Betreuungskräfte sind in der Regel jeweils 2 Monate bei Ihnen vor Ort, bevor gewechselt wird. Dadurch soll gewährleistet werden, dass sich der Pflegebedürftige nicht immer wieder an neue Betreuungskräfte gewöhnen muss. Allerdings kann diese Vorgehensweise  auch individuell gesondert vereinbart werden. 

 

Welche Abstufungen gibt es bei den Sprachkenntnissen?

Grundkenntnisse

  • Verstehen mit Schwierigkeiten, Sprechen sehr wenig

Erweiterte Grundkenntnisse  

  • Verstehen gut, Sprechen mit Schwierigkeiten

Gute Kenntnisse

  • einfache Unterhaltungen sind möglich

 

Wie lange dauert es, bis wir eine ausländische Haushaltshilfe gefunden haben?

Ab dem Zeitpunkt der Auftragsvergabe ist die osteuropäische Haushaltshilfe in der Regel in 3-4 Wochen bei Ihnen vor Ort. In Notfällen sind wir natürlich sehr bemüht, auch schneller Betreuungskräfte zur Verfügung zu stellen.

 

Wie ist die Arbeitszeit?

Die Arbeitszeit ist das Konzept. Grundsätzlich stellt sich die Frage: Was ist Arbeitszeit? Ist Arbeitszeit nur die reine Ausübung von Tätigkeiten oder ist die reine Anwesenheit der Betreuerin auch Arbeitszeit? Im Fall der 24-Stunden-Betreuung sind die Haushaltshilfen/Betreuerinnen rund um die Uhr dienstbereit.

Natürlich benötigt eine Haushaltshilfe / Betreuerin auch Freizeit, die gewährt werden muss. Die tägliche Freizeit und der freie Tag im Monat werden nach Absprache mit dem Auftraggeber vereinbart.
Um der Tatsache gerecht zu werden, dass jeder Mensch einen eigenen Tagesrythmus hat, die Ihm auch am Herzen liegt, passen sich die Betreuungskräfte diesen Gegebenheiten nach Möglichkeit natürlich an.  Wie bei jedem Arbeitsverhältnis gibt es den Grundsatz zu beachten: je besser die Rahmenbedingungen, desto höher ist die Motivation.
Bitte verwechseln Sie daher dienstbereit nicht mit einem 24-Stunden-Arbeitstag.

Wanda Jaroszewicz
‪Kolonistenweg 8a‬
‪26802 Moormerland‬
Öffnungszeiten:
Montag: ‪10:00 – 13:00 Uhr‬
Freitag: ‪10:00 – 13:00 Uhr‬
Termine nach Vereinbarung
Büro: ‪04954 – 95 49 499‬
Telefon: ‪0491 – 970 55 38‬
Handy: ‪0162 – 218 75 99‬
Fax: ‪04954 – 95 53 835‬